© Goethe Freunde Frankfurt e.V.

Goethes Leben

Johann Wolfgang von

Goethe (1749-1832)

Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main, im heutigen Goethe-Haus am Frankfurter Großen Hirschgraben geboren. Bis heute zählt Goethe zu den bedeutendsten deutschen Dichtern. Seine Werke werden stets als Glanzstücke der Weltliteratur angesehen. Trotz seines Studiums der Rechtswissenschaften, ist seine Leidenschaft von Beginn an das Schreiben. Dennoch verfügt Goethe über ausführliches Wissen in allen Bereichen des Lebens. Parallel zu seiner Arbeit als Dichter ist er Künstler, Theaterleiter, Naturforscher, Kunsttheoretiker und Staatsmann.
Im Jahr 2013 konstituierten sich die Frankfurter Goethe Freunde als selbstständiger Verein. Die Mitglieder zeigen insbesondere kulturelles Interesse und haben sich die geistige Unterstützung des Goethe Erbes und des Goeth'schen Gedankengutes zur Aufgabe gemacht.
Der Briefroman „Die Leiden des jungen Werther“ macht Goethe in ganz Europa bekannt. Inspiriert durch die unerwiderte Liebe zu der Verlobten eines Freundes, wird Goethe durch diesen Roman zum Vorreiter und einem der wichtigsten Vertreter des Sturm und Drang. Im November 1775 erreichte Goethe Weimar, die Hauptstadt des Herzogtums Sachsen-Weimer-Eisenach. Neben seiner dortigen Arbeit als Mitglied des geheimen Konsiliums, des dreiköpfigen Beratergremiums des Herzogs, machte er in späteren Jahren die Bekanntschaft mit Friedrich Schiller. Daraus resultiert eine enge Zusammenarbeit sowie gegenseitige Beeinflussung der beiden Dichter, die dazu führte, dass Goethe und Schiller zu den wichtigsten Vertretern der Weimarer Klassik wurden. Die Weimarer Klassik dauerte bis zum Tod Schillers 1805 an. Am 22. März 1832 starb Goethe, vermutlich an einem Herzinfarkt. Goethe wurde am 26. März in der Weimarer Fürstengruft bestattet. Sowohl sein Weimarer Wohnhaus als auch sein Gartenhaus, in denen etliche seiner Werke entstanden sind, zählen heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.
GoetheFreunde Frankfurt e.V. Home Über uns Goethe in Frankfurt Veranstaltungen Galerie Kontakt Impressum
Home